Suppenzmittag 22. Februar 2023

zu Gunsten der Fastenaktion der Ökumenischen Kampagne 2023

Ab 8 Uhr trafen sich die fleissigen Helfer und Helferinnen im Pfarreizentrum.

Mit Feuereifer wurde geschält, geschnipselt und gehackt. Dank den routinierten KöchInnen und den gesammelten Erfahrungen vom letzten Jahr, ging das Kochen zügig voran.

Im Saal wurden in der Zwischenzeit die Tische arrangiert, gedeckt und dekoriert. Ebenso wurde der Eingang frühlingshaft und einladend geschmückt.

Um 11:30 h fand in der Kirche Christkönig ein Mittagsgebet zum Thema «aus Asche wächst neues Leben» statt. In einem besinnlichen Ritual wurde Belastendes hinter sich gelassen und verbrannt, damit aus der Asche wieder etwas Neues erstrahlen und wachsen kann.

Anschliessend ging es zum Suppenzmittag ins Pfarreizentrum. Über 40 Gäste haben sich eingefunden, um gemeinsam eine herzhafte Gemüsesuppe zu geniessen. An zwei langen Tafeln wurde gegessen, gelacht und die Geselligkeit gepflegt.

Wie im Flug verging die Zeit, und im Nu war alles abgewaschen und aufgeräumt.

Nebst den schönen Begegnungen und den vielen interessanten Gesprächen konnte ein Spendenbetrag von CHF 642.00 für die Fastenaktion gesammelt werden.

Ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen, Helfern und Gästen!

Rita, Susanne und Zita